Es geht weiter…

Nachdem der erste Umbau 2006 fertig war, ist mir natürlich zum Ende dieser Saison jemand ins Auto hinten rein gefahren.

Somit wurde der erste Schritt für den Zweiten Umbau im Jahr 2007 gemacht.

Der Unfallschaden wurde instand gesetzt, aber dabei blieb es natürlich nicht.
Es wurde der ganze Kofferraumdeckel umgestaltet.
Das Schloss wurde entfernt und die Kennzeichenmulde verkleinert, zu guter Letzt kam der große Spoiler wieder runter und ein dezentere Abrisskante rundet das Heck jetzt ab.

Jetzt war der Galant von außen eigentlich fertig, es fehlten nur noch die passenden Schuhe.
Meine Wahl fiel auf 18″ Rozzi Octane mit schönen 225/35ZR18 Goodyear Eagle F1 Schluffen.

Mit der Rad / Reifen Kombination wurde auch etwas für die Steifigkeit getan, mit einer Domstrebe vorne oben und einer Fahrwerksstrebe hinten unten fährt es sich doch gleich besser.

Da man da die Motorhaube offen hatte, sie aber nicht mehr halten wollte, hat man auch gleich Haubenlifter verbaut.

Danach haben wir uns wieder dem inneren gewidmet.
Sämtliche Plastikteile wurden schwarz lackiert und da alles draußen war, kam das alte Radio auch gleich raus und ein Moniceiver von Alpine kam rein.
Für eine schönen Abschluss im Innenraum wurde noch Ambient Light und Fußraumbeleuchtung verbaut.

Am Ende kam die Sicherheit auch nicht zu kurz, die hinteren Scheiben wurden getönt und eine Alarmanlage wurde eingebaut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>